Startseite/Allgemein

Elektromobilität für Mehrfamilienhäuser: Politik unterstützt Wohnungsbesitzer und Mieter

Elektromobilität: Die eigene Ladestation in einem Mehrfamilienhaus? Experten sind sich einig, dass die fehlende Infrastruktur in Mehrfamilienhäusern hier ein nicht unerheblicher Hemmschuh für die Elektromobilität ist. Doch ein neues Gesetz soll, zumindest von Seiten der Politk, bald Abhilfe schaffen. Baumaßnahme darf Eigentümerversammlung idR nicht verwehren Geht es nach dem BMJV, so sollen künftig alle Wohnungseigentümer [...]

Von |2020-04-16T09:57:54+02:00April 7th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Smart Poles – Laterne laden 2.0?

Smart-Poles - auch innogy SE macht aus klassischen Laternen smarte Ladesäulen. Gestern waren wir auf dem innogy-Zukunftsforum KMU am Gatter 3 in Holzwickede. Ein spannender Tag mit vielen Eindrücken, sehr guten Gesprächen und vielen interessanten Themen aus der emobility Welt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von innogy SE und der Zenit GmbH. Die vierstündige Veranstaltung bestand [...]

Von |2020-02-20T09:56:29+01:00Februar 19th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Ladesäulendiagnose & VDE-Prüfung weltweit in 19 Ländern

Mit dem Start in ein neues Jahrzehnt verbinden wir nicht nur gute Vorsätze. Auch eine reflektierende Rückschau in das vergangene Jahrzehnt gehört dazu. Keiner von uns hätte jedoch diese Entwicklung für möglich gehalten. […]

Von |2020-01-21T13:21:00+01:00Januar 6th, 2020|Allgemein, emobility Produkte|0 Kommentare

E-Ladeinfrastruktur normgerecht prüfen

Die Prüfung von Ladesäulen verläuft nach den festvorgeschriebener Vorgaben der Ladesäulenverordnung. Die hierfür anzuwendenen technischen Normen sind u.a.: Erstprüfung nach IEC 60364-6/DIN VDE 0100-600 Wiederholungsprüfungen nach IEC 50110-1/DIN VDE 0105-100 Das kabelgebundene Laden ist in der E-Mobility-Norm DIN EN 61851 (VDE 0122) beschrieben und regelt die Ladebetriebsarten.

Von |2019-09-24T13:03:13+02:00Juli 9th, 2019|Allgemein, Normen|1 Kommentar